1. Bogensportinfo
  2. Blog
  3. Ratgeber
  4. Blogartikel
Teilen

Das Bogenschießen – Unser Spiegel

Das Bogenschießen – Unser Spiegel - Bogensportinfo
Bettina Platzer

Uns alle verbindet diese eine Sache, so verschieden wir sonst auch sind. Dieser eine Pfeil, der alle Weiteren trägt. Der eine Basis, für ein Hobby gelegt hat, dass in Wahrheit so viel mehr ist als nur das. An diesem Punkt war für uns nicht entscheidend, wie gut oder schlecht wir dabei waren, sondern welches Gefühl es uns gab. Wir waren vollkommen offen für Neues und stolz auf jede noch so kleine Entwicklung. Wir hatten eine Vorstellung im Kopf und ein Gefühl im Herzen. Fühlten wir uns nicht schon irgendwie angekommen, nur weil wir uns auf den Weg gemacht haben etwas Neues zu lernen?

Wir alle streben nach mehr Perfektion und daran ist grundsätzlich auch nichts verwerflich. Doch nur zu leicht verlieren wir dabei das Wichtigste aus den Augen. Und zwar der wahre Grund warum wir uns in das Bogenschießen verliebt haben. Einfach alles was wir tun, tun wir doch letzten Endes immer nur für ein Gefühl und wenn wir es mit der Zeit verlieren, fangen wir an nach dem Grund dafür zu suchen. Wir suchen mit dem Kopf, was im Herzen fehlt. Wir haben mit der Zeit die Erfahrung gemacht das wir uns besser fühlen, wenn wir auch besser schießen, und so legen wir unseren Fokus noch mehr auf das Beheben unserer Fehler. Was aber, wenn wir uns erst darauf konzentrieren würden, uns besser zu fühlen. Was würde das für unsere Leistung bedeuten?

Hätte das Auswirkungen? Und vor allem, was genau nützt es uns denn, Zeit in etwas zu investieren, dass wir nicht genießen? Vielleicht für einen kurzen Moment der Bestätigung? Es ist wie mit einer langfristigen Beziehung, am Anfang liebt man einfach Alles und mit der Zeit stellt sich eine gewisse Selbstverständlichkeit ein und man sieht nur noch die Fehler. Könnte es nicht sein, dass sich dabei vielleicht der eigene Fokus verschoben hat? Es liegt an uns, sich wieder an dieses Gefühl zurückzuerinnern, immer und immer wieder. Es ist unsere Basis, alles Weitere ist daraus endstanden und verleiht dem Ganzen überhaupt erst einen Sinn. Wenn wir uns dafür öffnen, lernen wir nicht nur im Schießen besser zu werden, sondern vor allem auch etwas über uns selbst.

Wir beeinflussen eben nicht nur wohin unser Pfeil fliegt. Sondern wohin er fliegt und wie wir dann damit umgehen, beeinflusst vor allem auch uns als Mensch.

Bettina Platzer

Bettina Platzer ist eine große Naturliebhaberin. Sie interessiert sich aber auch sehr für die kleinen Zusammenhänge im Leben. Sie liebt es Dinge aus neuen Blickwinkeln sehen zu können, um ihnen ihren Sinn zu verleihen.

Diesen Bogensportinfo Beitrag empfehlen:

Interessante Parcours:

Premiumpartner Bogenparcours

Hier werden Premiumpartner Bogenparcours Parcours angezeigt.

mehr zu Premiumpartner Bogenparcours